Implantate sind künstliche Zahnwurzeln aus gewebsfreundlichem, hochreinem Titan oder Keramik, die in den Kiefer
eingepflanzt werden. Nach einer gewissen Einheilzeit sind sie Basis für Zahnersatz wie Kronen, Brücken
oder Befestigungselemente für Prothesen.

Durch die Implantologie ermöglicht die Zahnheilkunde heute festsitzende und ästhetisch anspruchsvolle
dritte Zähne. Für viele Menschen bedeutet dies ein großes Stück Lebensqualität und steht für
privaten und beruflichen Erfolg. Ein attraktives Lächeln ist Voraussetzung für ein sympathisches und
selbstbewusstes Auftreten.

 

Die Vorteile auf einem Blick:

  • Steigerung der Lebensqualität
  • Hoher Tragekomfort ohne Druckstellen
  • Sicherheit beim Kauen und Sprechen
  • Natürliches Temperatur- und Geschmacksempfinden
  • Vermeidung des Konchenabbaus
  • Erhalt gesunder Nachbarzähne
  • Jahrzehntelange Haltbarkeit
  • Lebensqualität in jedem Alter